Faszination E-Bike Blog - MTB mit Fahrradanhänger
biken mit kindern,  freitagsfrage

Freitagsfrage: E-Biken mit Kindern – Ja oder Nein?

Wer von euch schon mal einen Fahrradanhänger inklusive Kinder den Berg hochgezogen hat weiß, dass das alles andere als ein Zuckerschlecken ist. Man kommt relativ bald an den Punkt, wo man es entweder bleiben lässt, mit exzessivem Training beginnt oder sich nach Alternativen umsieht.

Da es bei uns in alle Richtungen den Berg hochgeht habe ich mir nach zwei Jahren mit zwei Kindern im Anhänger ein E-MTB (Pedelec) gegönnt. Natürlich habe ich mir auch die Frage gestellt, wie das dann ist, wenn ein oder irgendwann auch beide Kinder mit einem Biobike unterwegs sind und ich mit dem Pedelec. Dieses Jahr war es dann soweit – unsere fünfjährige Tochter ist oft nebenhergefahren. In diesem Blog-Post möchte ich euch von meinen bisherigen Erfahrungen damit berichten.

Biken mit Kind und 20 Zoll Fahrrad


Im September 2018 ist unsere Tochter auf ein 20 Zoll MTB umgestiegen und von da an hat sich unser Radius – im Vergleich zu dem 16 Zoll MTB – deutlich vergrößert. Somit ist sie auch weniger im Fahrradanhänger mitgefahren. Anfangs hatte ich ein schlechtes Gewissen, da ich Pedelec fahre und sie Biobike. Allerdings hat es sich sehr schnell als wirkliches Plus herausgestellt, da ich sie bergauf problemlos am Rücken nehmen und somit mit hochschieben kann. Das wäre mir definitiv mit Biobike plus Kinderanhänger nicht möglich. Auf geraden Strecken habe ich mich natürlich ihrem Tempo angepasst, was man ja mit dem Biobike auch machen muss. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass wenn sie nicht mehr fahren kann, sie in den Hänger steigt und ich ihr MTB dann noch an den Fahrradanhänger schnalle.

Kleiner Helfer: Das TowWhee

Dieses Jahr möchten wir dann unbedingt das TowWhee – eine Art Bungee Abschleppseil – zum Ziehen der Kinder ausprobieren. Ich werde dann über unsere Erfahrungen damit berichten. Für alle, die es nicht mehr abwarten können, hier der Testbericht von Jani von Mythos E-Bike. 😉 Zudem möchten wir auch den Streamliner von ToutTerrain – ein Tandem Bike für Kinder – für längere Toure ausprobieren.

Biken mit Kind und 16 Zoll Fahrrad

Als unsere Tochter noch mit dem 16 Zoll MTB unterwegs war und wir nur ein Pedelec hatten, haben wir die Follow Me Tandem Kupplung an dem Cube Reaction genutzt und ich habe mit dem Biobike den Fahrradanhänger gezogen. Ihr fragt euch jetzt sicher wieso das Follow Me mit E-MTB und den Hänger mit dem Biobike!? Zum einen, da mein Mann durch einen Knorpelschaden am Knie nicht mal mehr alleine ohne Knieschmerzen den Berg hochkommt. Zum andern, hatte ich das Follow Me mal an mein Biobike gemacht und bin mit meiner Tochter gefahren und fand es echt unangenehm. Mir hat das Gewackel von ihr mit Follow Me total im unteren Rücken wehgetan. In Kombination mit dem E-Bike war dies überhaupt kein Problem und hat super funktioniert. 

Fazit

Trotz Kindern die schon selber Fahrradfahren und nicht mit einem Kinder-Pedelec unterwegs sind, finde ich das E-MTB für die Eltern super. Man kann die Kinder einfach besser unterstützen und dass man nicht Vollgas fährt und weiterfährt – wenn sie auch trotz elterlicher Unterstützung nicht mehr können – ist ja selbstverständlich. 😉

Welche Erfahrungen habt ihr mit E-Biken und Kindern gemacht? Wie seid ihr unterwegs? Ich freue mich auf eure Kommentare!

*Unbezahlte Werbung, da Verlinkung von anderen Seiten!

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.