bikepark

Im Bikepark mit dem E-Bike

Im Bikepark mit dem E-MTB Fully

Ein Besuch mit dem E-MTB im FOCUS Bikepark Oberammergau

* Werbung, da Verlinkung von anderen Seiten

Letzten Samstag haben wir einen Trip in den FOCUS Bikepark Oberammergau gemacht und das zum ersten Mal mit den E-MTBs. Der Bikepark ist im idyllischen Oberammergau am Kolbensattel gelegen. Von München aus erreicht man ihn in ca. 1 h 15 min, je nach Verkehrslage. An den Wochenenden staut es sich am Ende der A95 gerne und es empfiehlt sich außerhalb der Stoßzeiten zu fahren.

Vor Ort wird man mit einem malerischen Panorama und einer sehr entspannten Atmosphäre belohnt. Der Parkplatz (Kostenpunkt 3 EUR) war auch an einem Samstag bei Kaiserwetter nicht überfüllt und wir haben problemlos einen großen Stellplatz zum Abladen der Räder gefunden.

VW Tiguan Allspance Merida eONESIXTY900e Thule Fahrradständer

 

Vom Parkplatz zum Bikepark Shop sind es nur ein paar Meter. Dort kann man sich ein FOCUS Bike leihen (Reservierung empfohlen), einen Guide buchen, Schuhe, Pedale oder Kleidung kaufen und in den Pausen einen Kaffee trinken. Ein Tagesticket für den Lift kostet für einen Erwachsenen 25 EUR und die Bikepark-Befahrung ist gratis. Somit war unser Plan mit den E-Bikes an den dafür ausgewiesenen Wegen hochzufahren und dann im Bikepark abzufahren. Der Shop Mitarbeiter erklärte uns den Weg hoch und nach ca. 20 min entspannten Pedalierens waren wir am Einstieg von Trail 1 (Flowtrail).

Veronika Kupfer_E-Bike_Merida_Bikepark

 

An diesem Einstieg hat der Flowtrail einen Schwierigkeitsgrad von rot/blau, somit sollte man bereits über leicht fortgeschrittene Fahrtechnikskills verfügen. Er startet gleich mit einem steilen, aber abrollbaren North Shore Element und geht dann weiter über North Shore Trails mit schönen Anliegerkurven und wird zum unteren Ende hin (ab Einstieg Schlepplift) blau und besteht fast nur noch aus echt schönen und flowigen Anliegerkurven.

FOCUS Bikepark Oberammergau

 

Wie hat sich das Merida E-MTB im Bikepark verhalten?

Für mich war es zunächst etwas gewöhnungsbedürftig mit dem Merida eONESIXTY900e E-MTB (27,5“ Plus Reifen, 23kg) im Park zu fahren, da ich zuletzt mit meinem Steppenwolf (26“ Reifen, 12kg) gefahren bin. Beim zweiten Run hat es sich allerdings schon richtig gut angefühlt. Die FOX 36 Float Boost Federgabel mit 160 mm Federweg schluckt einfach alles weg, die Maxxis DHR 27,5“ Plus Reifen haben richtig viel Grip und die Shimano SAINT Bremse lässt sich super dosieren und so ließ sich der Flowtrail mit dem E-Bike richtig genießen.

Fazit: Wir hatten einen super Tag im Bikepark Oberammergau und richtig viel Spaß mit unseren E-MTBs. Wir werden auf jeden Fall wieder mit den E-Bikes kommen. 🙂

[wpseo_breadcrumb]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.